TuS Eichengrün 05 Kamen e.V.

Abteilung - Judo
Abteilung - Hapkido
Abteilung - Damengymnastik
Ausschreibungen

6. Judo-Dangrad für TuS-Judoka Karlheinz Stump

aktuelle News Hohe Ehrung für Kamener Judo-Trainer und-Abteilungsleiter

Aus den Händen des Präsidenten des Deutschen Judobundes (DJB) erhielt am Samstag der Kamener Judoka den 6. Dan im Judo verliehen. Auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft in Bochum-Wattenscheid haben es sich der Präsident des DJB Peter Frese (Foto, li) und der Präsident des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegiums, Edgar Korthaus (Foto, re), nicht nehmen lassen, die eine Woche zuvor vom Ehrenrat des Deutschen Judobundes getroffene Entscheidung vor den Athleten, Trainern und Publikum zu verkünden.

Der Ehrenrat begründete seine Entscheidung mit Karlheinz Stumps folgenden nationalen Verdiensten um den deutschen Judosport: U. a. war er Lehrbeauftragter der Uni Münster für Judo, ist Bundeskampfrichter, Inhaber der Trainer-A-Lizenz, verantwortlicher Schultrainer und Mit-Organisator beim Bundesschulsportfinale „Jugend trainiert für Olympia“, war zwölf Jahre Coach der Frauenmannschaft der SUA Witten (1. Bundesliga), ist Schulsportbeauftragter des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes im Bezirk Arnsberg und Mitherausgeber von Lehrmaterialien und Lehrplänen für den judospezifischen Unterricht an Gymnasien. Der Budo-Fachberater im Vorstand des Sportverbandes Kamen und Abteilungsleiter und Trainer im TuS Eichengrün Kamen erhielt mit dieser Verleihung eine seltene und begehrte Auszeichnung im Judosport.


6. Judo-Dangrad für TuS-Judoka Karlheinz Stump

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema aktuelle News: